Wir

 

Vulcanus-Stahl & Maschinenbau GmbH

Runtestraße 13, 59457 Werl, Deutschland
Tel.: 02922 – 97 49 0, Fax: 02922 – 97 49 99
info@vulcanus-stahl.de

Firmengeschichte

2023
Ausblick: weiterer Zuwachs in der DMG Mori-Familie

Um den steigenden Bauteilanforderung gerecht zu werden, wird in ein 5-Achs-Simultan Mill & Turn Zentrum DMG DMF 300/8 investiert (verfügbar ab Q2 2023)

2022
Zuwachs in der DMG Mori-Familie

Mit einem Turn & Mill Zentrum DMG CTX beta 1250 TC haben wir unsere Fertigungsmöglichkeiten in der Dreh-Fräs-Bearbeitung erweitert

Grundsteinlegung für die Zukunft

Mit Eintritt von Holger Kleiman als Gesellschafter und Geschäftsführer in die Vulcanus-Stahl & Maschinenbau GmbH wurde der Grundstein für eine erfolgreiche Weiterführung des Unternehmens gelegt

2021
Modernisierung der Messtechnik

Mit unserem FARO-Messarm können wir komplexe Bauteile in unserer Fertigung und mobil vermessen

2018
Modernisierung der Fertigungstechnik

Die DMG Mori-Familie ist mittlerweile auf 9 Maschinen angewachsen. Ein neues Dreh- und Fräszentrum und Vertikal-4-Achszentrum ergänzen den Maschinenpark

2017
Erweiterung des Produktportfolios

Um den erhöhten Kundenanforderungen gerecht zu werden, wurde die Konstruktionsabteilung auf 4 Arbeitsplätze aufgestockt  

2015
2013
2012
Zertifizierung des großen Schweißeignungsnachweises

… nach DIN 18800-7 für Werkstoffgüten bis S 960 QL

2007
Starke Wachstumsphasen

Durch die starken Wachstumsphasen der vergangenen Jahre stieg die Mitarbeiterzahl auf 45 Per­sonen. Die Errichtung von zwei Hallen und einem neuen Sozialtrakt war zwingend erforderlich. Durch die Erweiterung der Hallenkapazitäten wurden die Schweißkapazitäten auf 10 t Stückge­wicht ausgeweitet. Die mechanische Bearbeitung wurde diesen Schweißkomponenten angepasst

1998
Aufbau der Schweißerei

Die erhöhte Nachfrage nach bearbeiteten Schweißbaugruppen führte zum Aufbau der Schweißabteilung

1995
Umfirmierung in Vulcanus-Stahl und Maschinenbau GmbH

… Die Umfirmierung erfolgte zeitgleich mit dem Ausbau der Betätigungsfelder. Die Herstellung von Baugruppen und Schweißkomponen­ten führte zu weiterem Wachstum des Unternehmens. Zu diesem Zeitpunkt betrug die Belegschaft 25 Personen

1985
Beginn mit der Eigenherstellung

… von Produkten und Reparaturen für den Bergbau Standort Nord­rhein-Westfalen

1984
Gründung

… der Fa. Vulcanus-Stahl durch die Familie Paul als Vulcanus-Stahl Handelsgesellschaft mbH